Home

Diese Website bietet Informationen zum wissenschaftlichen Profil, zu den Arbeitsschwerpunkten und zur Beratungs-, Gutachter- und Vortragstätigkeit von Herwig Birg.


Interview von Herwig Birg in "Familienwerte Nachrichten", 3.2019
"Demographische Entwicklung, von wegen Chance!"



Eine zusammenfassende Darstellung der demographischen Gesamtproblematik bietet das folgende Buch von Herwig Birg:


LIT Verlag
Berlin-Münster-Wien-Zürich-London 2015
ISBN 978-3-643-12827-0


Weitere Bücher von Herwig Birg zur Demographie stehen hier zum Download zur Verfügung:



Herwig Birg, Die ausgefallene Generation - Was die Demographie über unsere Zukunft sagt, Beck, München, 2. Aufl. 2005, ISBN 3 406 53749 9




Herwig Birg, Die demographische Zeitenwende, Beck, München, 4. Aufl. 2005,
ISBN 3 406 47552 3




Herwig Birg, Die Weltbevölkerung - Dynamik und Gefahren, Beck, München, 2. Aufl. 2004,
ISBN 3 406 51919 9




Herwig Birg, World population projections for the 21st century: theoretical interpretations and quantitative simulations, Campus-Verlag, Frankfurt a.M. 1995
ISBN 3 593 35432 2




Herwig Birg, Population, environment and sustainable livelihood: proceedings of symposion V, session 2 of the World Congress of Sociology, held at the University of Bielefeld, July 18 - 23, 1994., IBS-Materialien No. 37, Bielefeld 1995




Ausgewählte Beiträge zur Öffentlichkeitsarbeit, zu Kongressen und Seminaren:

Ausgewählte Bücher, Neuauflagen und Forschungsberichte:

  • 10) Herwig Birg, "Das Verschwinden der Deutschen würde gar nicht auffallen - Vierzehn Richtigstellungen von dreizehn Legenden über die demographische Entwicklung". Wiederabdruck eines am 28. Juni 2006 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erschienenen Beitrags. In: MUT - Forum für Kultur, Politik und Geschichte, April 2010, S. 1-5.
  • 9) Herwig Birg, "Was auf Deutschland zukommt - die zwingende Logik der Demographie". In: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte XXXV (2007), "Demographie - Demokratie - Geschichte, Deutschland und Israel".
  • 8) mit E.-J. Flöthmann, A. Fuhrmann, M. Genz, R. Loos und S. Pilk: "Frauenerwerbsquote und Fertilität in Deutschland - Regionalanalyse der 439 Land- und Stadtkreise". Forschungsbericht, Universität Bielefeld, Juni 2006, 54 S.. Veröffentlicht auch in: Charlotte Höhn u. Jürgen Dorbritz (Hrsg.), `Demographischer Wandel - Wandel der Demographie`, Festschrift für Karl Schwarz zum 90. Geburtstag, Schriftenreihe des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung, Band 37, Wiesbaden 2007, S. 133-181.
  • 7) "Die Gesellschaft polarisiert". Interview mit Michael Werner. In: Textilwirtschaft, Jubiläumsausgabe "60 Jahre Textilwirtschaft", Nr. 41, 12.10.2006, S. 58- 61.
  • 6) Herausgeber von: "Auswirkungen der demographischen Alterung und der Bevölkerungsschrumpfung auf Wirtschaft, Staat und Gesellschaft". Plenarvorträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie an der Universität Bielefeld (4. März 2004), LIT-Verlag, Münster 2005 (129 S.).
  • 5) Herwig Birg, "Die ausgefallene Generation, Was die Demographie über unsere Zukunft sagt", Verlag C.H. Beck, 1. Aufl. München 2005, 2. Aufl. 2006.
  • 4) Herwig Birg, "Die Weltbevölkerung - Dynamik und Gefahren", Verlag C.H. Beck, 1. Aufl. München 1996, 2. Aufl. 2004.
  • 3) Herwig Birg, "Die demographische Zeitenwende - Der Bevölkerungsrückgang in Deutschland und Europa", Verlag C.H. Beck, 4. Auflage, München 2003.
  • 2) Herausgeber von: „Auswirkungen der demographischen Alterung und der Bevölkerungsschrumpfung auf Wirtschaft, Staat und Gesellschaft“. Plenarvorträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demographie an der Universität Bielefeld (4. März 2004), LIT-Verlag, Münster 2005 (129 S.).
  • 1) “Demographic Ageing and Population Decline in 21st Century Germany - Consequences for the Systems of Social Insurance.” In: United Nations Population Division (Ed.), Policy responses to population decline and ageing, Population Bulletin of the UN, Special Issues Nos. 44/45, 2002, New York, 2004, pp. 103-134.